Update zahnärztliche Abrechnung

Aschaffenburg

Zielgruppen: ZMV, ZMF, ZH, gesamtes Praxisteam

Die ordnungsgemäße und optimale Abrechnung Ihrer Leistungen stellt Sie immer vor neue Herausforderungen.

Schnell entpuppt sich eine vermeintlich einfache Wiederherstellung von Zahnkronen und Zahnersatz bzw. Suprakonstruktionen als höchst komplex. Nur wer den Umfang der Wiederherstellung und die Festzuschuss-Richtlinien sowie Befundklassen kennt kann in kurzer Zeit die Honorierung mit den korrekten Festzuschüssen definieren, was inkl. dem Kostenvoranschlage des Labors allein schon für die wirtschaftliche Aufklärung des Patienten zwingend erforderlich ist. Dabei stellt sich auch die Frage der Wirtschaftlichkeit und ggf. einer Alternativtherapie mit Neuversorgung

Wiederherstellungen Befundklasse 6 und 7:
▪ Komplexe praxisnahe Fälle
▪ Außenteleskopkronen auffüllen/verblenden direkt/indirekt
▪ Verbindungselemente
▪ Prothesen bei umfangreicheren Fällen
▪ Außenteleskopkronen erneuern und einarbeiten
▪ Rückenschutzplatten
▪ Metallbasis nachträglich einarbeiten
▪ Neues Innen- bzw. Außenteleskop
▪ Fraktur Abutment-/Befestigungsschraube
Suprakonstruktion: Was gilt es zu beachten?
▪ Wiederherstellungen von Suprakonstruktionen mit Novaloc-, Locator-, Steg-, Teleskopvariante
▪ Umarbeiten konventioneller ZE zu Suprakonstruktion
▪ Auswechseln von Retentionseinsätzen, Federringen etc.
▪ Besonderheiten im Festzuschuss
▪ Außervertragliche Begleitleistungen
▪ Privatvereinbarung
▪ Notlagen-/Standardtarif-Patienten
▪ Chairside Leistungen
▪ Aktuelles im neuen Jahr

jetzt anmelden